Zellinger ist Ihr erfahrener Partner

in den Bereichen Abfallwirtschaft, Baggerungen und Transporte.

Bereits seit den Anfängen im Jahre 1955 beschäftigt sich das Unternehmen, mit dem Hauptsitz in Walding (ca. 15 km von der Landeshauptstadt Linz entfernt) mit Transporten und Erdbewegungen. Im Jahr 1972 wurde mit der Einführung der Müllabfuhr der Grundstein im Bereich Abfallentsorgung in Oberösterreich gelegt. Bis heute konnte die Zellinger GmbH stetig in allen Bereichen wachsen und zählt heute zu einem der führenden Entsorgungsunternehmen Oberösterreichs.
Um den steigenden Anforderungen gerecht zu werden, wurde bereits 1997 ein Umweltmanagementsystem eingeführt und das Unternehmen nach ISO 14.001:2004 zertifiziert. Im Jahre 2000 wurde die Zellinger GmbH zudem als 1. Entsorgungsfachbetrieb Österreichs ausgezeichnet.
 
Nachhaltiger Umgang mit der Umwelt sind seit jeher ein erklärtes Ziel.
Stets nach dem Motto „Gemeinsam für eine saubere Umwelt“ wurde mit dem Bau der Biogasanlage 2005 die Basis für den ÖKO-Park Zellinger gelegt, den diese mit der Trocknungsanlage für Schüttgüter und der LKW-Waschanlage bildet. Mit der Errichtung dieser drei Anlagen erreichte die Zellinger GmbH beinahe eine 100%ige Energieeffizienz und leistet somit seinen Beitrag zur Umwelt- und Ressourcenschonung. Zahlreiche Auszeichnungen, wie der OÖ Umweltschutzpreis und der 2. Platz des Energy Globe Award Oberösterreichs bestätigen die Arbeiten im innovativen Umweltschutz.
 
Zellinger legt in allen Dienstleistungsbereichen hohen Wert auf Qualität. Handschlagqualität und Zuverlässigkeit sind Grundlage für langfristige Kundenbindungen.
Auch soziale Verantwortung den Mitarbeitern gegenüber wird im Familienunternehmen Zellinger großgeschrieben. So wird mit dem Programm der Betrieblichen Gesundheitsförderung nicht nur das Gesundheitsbewusstsein der Mitarbeiter gestärkt, sondern auch Vorträge und Projekte zu gesundheitsrelevanten Themen angeboten.

Zuverlässigkeit | Kompetenz | Flexibilität | Qualität – dafür steht Zellinger.